Ferienwohnung Schwäbisch Gmünd

Ferienwohnung Schwäbisch Gmünd und Hotel Schwäbisch Gmünd, Schwäbische Alb. Auf der Suche nach einer bereichernden Kombination aus Natur und interessanten Sehenswürdigkeiten hört man häufig von einer Ferienwohnung in Schwäbisch Gmünd als gemütliches Ziel, welches ebenso wie ein Ferienhaus und ein Hotel in Schwäbisch Gmünd inmitten vieler Möglichkeiten liegt. Im Ostalbkreis am Fluss Rems liegt die sehenswerte Stadt, die im Jahr 1160 vom schwäbischen Fürstengeschlecht der Staufer gegründet wurde und somit auf eine lange und auch bewegte Geschichte zurückblicken kann.

Mit einer Ferienwohnung in Schwäbisch Gmünd bietet sich ein idealer Ausgangspunkt, von dem Besichtigungstouren gestartet werden können, durch die man die Stadt sehr gut kennenlernen kann. Hierbei begegnet man einem überaus ansprechenden historischen Flair, das sich besonders in der Altstadt von Schwäbisch-Gmünd zeigt. Es sind im alten Stadtkern viele gut erhaltene Fachwerkhäuser und Brunnen zu bestaunen. In manchen der Fachwerkhäuser von Schwäbisch Gmünd sind Hotels untergebracht, so dass man bequem auf Erkundungstour gehen kann. Teile der mittelalterlichen Stadtmauer mit einigen Türmen sind auch heute noch erhalten und lassen ahnen, wie Schwäbisch Gmünd einst aussah, wenn man sich der Stadt von weitem näherte.

Der Bau des Heiligkreuzmünsters begann ursprünglich im 14. und 15. Jahrhundert, wurde aber erst im 18. Jahhundert letztlich fertiggestellt. Die schöne Kirche wurde im gotischen Stil erbaut und gilt heute als Wahrzeichen Schwäbisch Gmünds. Von der Ferienwohnung in Schwäbisch-Gmünd kann man ebenso wie von einem Hotel in Schwäbisch Gmünd zu einer Besichtigungstour starten, bei der ein Besuch der Gold-, Silber- und Schmuckwarenindustrie nicht fehlen sollte, die hier sehr stark ausgeprägt ist.

Bekannt wurde Schwäbisch-Gmünd ganz besonders für die Herstellung hochwertiger Uhren. Einmal im Jahr finden die Gmünder Schmucktage statt, die über die Arbeit in der Gold-, Silber- und Schmuckwarenindustrie informieren, während der sich Gäste schon lange im Voraus ein Hotel buchen. Um mehr über Schmuckwaren zu erfahren, wurde der Gmünder Schmuckpfad eingerichtet, der ein weiteres interessantes wie informatives Ziel ist.

Regelmäßig finden während des ganzen Jahres Festivals statt, die der Stadt Schwäbisch-Gmünd zum Ruf einer Kulturstadt verhalfen. Zu den besonderen Highlights gehören sicherlich die einladenden Altersgenossenfeste der Stadt, an denen Gäste in einer Ferienwohnung in Schwäbisch Gmünd Gefallen finden.
Eine Ferienwohnung in Schwäbisch-Gmünd sorgt wie ein Hotel in Schwäbisch Gmünd für besonders anregende Urlaubstage, da beide Unterkünfte in einer alten und immer aktuellen Stadt liegen, die von viel Natur umgeben ist, in der man spazieren, radeln, wandern und Kulturelles erleben kann.

Foto: www.schwaebischealb-netz.de