Ferienwohnung Laichingen

Ferienwohnung Laichingen und Hotel Laichingen auf der Schwäbischen Alb. Nordwestlich von Ulm sind Urlaubstage in einer gemütlichen Ferienwohnung in Laichingen oder einem komfortablen Hotel in Laichingen besonders erholsam. Die schöne Stadt liegt auf einer Höhe von 760 Meter über dem Meeresspiegel. Ein erstes Stadtrecht erhielt Laichingen im Jahr 1364 und besteht heute aus den drei Teilorten Feldstetten, Machtolsheim und Suppingen.

Für urlaubsreife Paare und gemeinsam reisende Freunde ist eine Ferienwohnung in Laichingen mit der individuellen Selbstversorgung ideal. Ein Hotel in Laichingen sorgt für freundlichen Service und bietet ebenfalls die Nähe zu den interessanten Sehenswürdigkeiten in einer Landschaft, deren Idylle bereits für einen Abstand zum Alltag sorgt.

Unter all den Orten und Gebäuden, die es sich zu besuchen lohnt, ist die Laichinger Tiefenhöhle sicherlich der Hauptanziehungspunkt. Die Tiefenhöhle ist ein spannenden Ausflugsziel und wird durch das angeschlossene Museum besonders lehrreich. Für das Höhlenmuseum sollte auf jeden Fall Zeit mitgebracht werden, da dieses Museum anschaulich sowie umfangreich über Höhlen informiert. So wird unter Anderem über die Entstehungsgeschichte von Höhlen berichtet, man erfährt etwas über die Fauna in den Erdgängen und erlangt somit einen Einblick in eine Welt, welche man selten betritt, die aber überaus interessant ist.

Mit dem Wasserturm befindet sich in Laichingen-Machtolsheim ein sehenswertes Bauwerk, welches von vielen Orten aus sichtbar ist. Die beeindruckende der Kirchenburg St. Albans Kirche lässt in die Vergangenheit blicken und zieht viele Besucher der Region an. Im Weberei- und Heimatmuseum von Laichingen wird über die lange Tradition der Weberei des Ortes berichtet.

Nahe dem Hotel in Laichingen oder der Ferienwohnung in Laichingen sind Radausflüge und wohltuende Spaziergänge nur zwei von vielen Aktivitäten. Wer es sportlich mag, für den lohnt sich ein Besuch im Kletterwald Laichingen. Zahlreiche Elemente, die eine maximale Höhe von 12 Meter haben, warten darauf, von Gästen erobert zu werden. Für Familien mit größeren Kindern ist ein Kletterpark immer ein ganz besonderes Ziel, denn das gemeinsame Aktivsein und das Vertrauen, welches sich durch das gegenseitige Helfen aufbaut, sorgen für richtig schönen familiären Zusammenhalt. Diesen genießt man anschließend bei allen anderen Unternehmungen. Wer gerne reitet, ist in Laichingen sehr gut aufgehoben und freut sich, die herrliche Gegend vom Pferderücken aus zu erleben.

Laichingen gehört zu einem Gebiet, dass für den Fremdenverkehr eher noch wenig erschlossen ist, was für viele ruhige Plätze wie zum Picknicken oder zum ausgelassenen Tollen auf Spielplätzen sorgt.

Mit einer Ferienwohnung in Laichingen sowie einem Hotel in Laichingen findet man einen idealen Ausgangspunkt, um auf Erkundungstour durch Laichingen und Umgebung zu gehen.

Foto: SchwaebischeAlb-Netz.de