Ferienwohnung Hechingen

Ferienwohnung Hechingen und Hotel Hechingen Schwäbische Alb. Wer eine Ferienwohnung in Hechingen oder ein Hotel in Hechingen bezieht und glaubt, er verbringe nun seine Ferien im Herzen Württembergs, der irrt gewaltig. Hechingen ist nämlich preußisch. Wer es nicht glauben mag, muss sich nur einmal das Stadtwappen von Hechingen betrachten – es ist das Schwarzweiß der Preußen – und das der Hohenzollern. Die Burg Hohenzollern, die über Hechingen ragt, ist die Stammburg der preußischen Könige, der Hohenzollern aus der protestantischen Linie. Bis zur Wiedervereinigung ruhten auf der Burg die Gebeine Friedrichs des Großen und seines Vaters, des Soldatenkönigs.

Natürlich ist die Burg Hohenzollern die Hauptattraktion der Stadt. 855 Meter hoch ist der Bergkegel, auf dem sie von Friedrich August Stüller erst im 19. Jahrhundert im neogotischen Stil errichtet wurde. Die heutige Burg ist bereits die dritte, die auf dem Berg gebaut wurde und lohnt, eine Wanderung von der Ferienwohnung in Hechingen aus zu unternehmen.

Es gibt einen weiteren guten Grund für eine Ferienwohnung in Hechingen: Hechingen ist sehr verkehrsgünstig gelegen. Mit der autobahnähnlich ausgebauten Bundestrasse 27 ist die Landeshauptstadt Stuttgart in deutlich weniger als einer Stunde zu erreichen. Auch die alte Universitätsstadt Tübingen liegt in greifbarer Nachbarschaft zu Hechingen. Es spricht also während des Aufenthaltes in einem Hotel in Hechingen alles dafür, einen ausgedehnten Einkaufsbummel zu unternehmen.

Für historisch interessierte Besucher lohnt eine Fahrt ins benachbarte Haigerloch. Gegen Endes des zweiten Weltkrieges hatte sich dort eine Gruppe deutscher Atomwissenschaftler um Werner Heisenberg hin geflüchtet. Sie errichteten in einer Höhle unter dem Schlossberg den ersten Atomreaktor der Welt. Ob er funktioniert hätte, blieb ungeklärt, weil amerikanische Soldaten die Wissenschaftler festnahmen, bevor der Reaktor scharf gemacht wurde. In einem kleinen, aber sehr informativen Museum in der Höhle wird diese spannende Episode der Geschichte erklärt.

Von einer Ferienwohnung in Hechingen ist dieses Museum schnell erreicht, ebenso wie weitere Berge und Burgruinen, die sich von Hechingen aus am Albtrauf aneinander reihen. Im Hotel in Hechingen erhält man Auskünfte über Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten zu erreichen.

Foto: www.schwaebischealb-netz.de