Ferienwohnung Geislingen

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Geislingen zu mieten ist eine ebenso gute Wahl wie ein Hotel in Geislingen an der Steige zu buchen. Auf der Schwäbischen Alb - dort liegt Geislingen - lassen sich zahlreiche Unternehmungen starten, die für jeden Geschmack etwas dabei haben dürften.

Eisenbahnfans aus aller Welt schnalzen beim Namen Geislingen an der Steige mit der Zunge. Denn genau hier überwindet die ICE-Strecke den Albtrauf. Die Geislinger Steige war schon ein Teil der vielbesungenen Schwäbischen Eisenbahn und selbst die superschnellen ICEs schaffen in diesem Abschnitt gerade mal eine Geschwindigkeit von 70 Stundenkilometern. Eine Ferienwohnung in Geislingen oder ein Hotel in Geislingen ist für wahre Eisenbahnfans also durchaus sinnvoll. Wenn sie zusätzlich auch noch Fans von Modelleisenbahnen sind, dann lohnt sich ein Besuch auch noch aus eine anderen Grund. Im benachbarten Göppingen, der Kreisstadt, ist nämlich der Sitz von Märklin, dem größten Modelleisenbahn-Hersteller Europas.

Es gibt auch noch andere Gründe, eine Ferienwohnung in Geislingen an der Steige in Erwägung zu ziehen. Einerseits liegt hier die Alb mit ihren Freizeitmöglichkeiten direkt vor der Tür, andererseits ist es von Geislingen aus auch nicht weit in die beiden Landeshauptstädte Stuttgart und München. Verkehrstechnisch bietet sich für beides die Bundesstraße 10 an. Die führt im übrigen auch in das nahegelegene Ulm. Dort steht mit dem Ulmer Münster nicht nur die höchste Kirche der Welt, auch sonst hat die Universitätsstadt an der bayrischen Grenze eine ganze Menge zu bieten.

Wer es gerne sehr historisch, ja, antik mag, der folge der Alb weiter in Richtung Osten bis nach Aalen. Hier finden sich wichtige Überreste der einstigen römischen Grenzbefestigung gegen die Germanen, der Limes. Es gibt also reichlich Gründe, eine Ferienwohnung in Geislingen an der Steige für die Urlaubszeit zu mieten.

Foto: www.schwaebischealb-netz.de